In gewohnter Umgebung

Hundespazierdienste

Lily und Arthos

Mit viel Liebe versorge ich Ihren Hund. Dazu gehören Spaziergänge, Streicheleinheiten, füttern und falls notwendig verabreiche ich auch Medikamente.

 

Spaziergang:

Gerne führe ich Ihren Hund oder Ihre Hunde zu Spaziergängen aus. Dabei hole ich Ihren Hund bei Ihnen zu Hause ab und gehe auf einen Spaziergang mit Ihrem Liebling. 

 

Bei Ihnen zu Hause oder im Garten:

Ihr Hund bekommt - falls er dies möchte - Streicheleinheiten und Massagen. Falls erwünscht, füttere ich Ihren Hund natürlich auch. 

 

Mit Ihrem Einverständnis beschäftige ich Ihren Hund gerne mit diversen Aktivitäten wie Nasenarbeit (vgl. Bilder und Text weiter unten). 

 

Preise:

  • Spazierdienst in Ihrer Umgebung (1 Mal pro Tag):
    • 1 Hund: Fr. 30.00         
    • 2 Hunde: Fr. 45.00
    • 3 Hunde: Fr. 60.00

              -> zuzüglich Fahrspesen

 


Gino

Arthos und Lily

Tüpfel


Hilly geniesst die Streicheleinheiten

Auch die Kleinsten haben es drauf!

Nasenarbeit in Ihrem Garten oder in Ihrer Umgebung. Ihr Hund darf Futterbeutel oder Dummies suchen. 

Russel hat den Beutel gefunden. Jetzt wird noch ausgepackt!

Leo war erfolgreich


Lou Lou

Ayla und Lou Lou

Da Vinci und Ayla


Artgerechte und sinnvolle Beschäftigungen für den Hund

Nasenarbeit / Jagdersatz

Nasenarbeit

Jeder Hund liebt es, seine Nase einzusetzen. Mit Nasenarbeit beschäftigen Sie Ihren Hund entsprechend seiner natürlichen Begabung. Hunde sind wahre Riechspezialisten mit einer weitaus höheren Sensibilität und Unterscheidungsfähigkeit in der Nase. Wenn der Hund dieses Talent schon mitbringt, dann macht es Sinn, dieses auch zu fördern. 

 

Warum Ersatzjagd?

Jeder Hund bringt eine Portion Jagdleidenschaft mit. Beim einen ist sie mehr ausgeprägt, beim anderen weniger. Kann der Hund seinen angeborenen Jagdtrieb nicht ausleben, dann kann das zu Frustration beim Hund führen. Wild riechen und sehen, es aber nicht hetzen dürfen, ist sehr anstrengend und fordert viel Impulskontrolle. Wenn ich mich aber darauf einlasse, indem ich dem Hund einen Jagdersatz anbiete, dann haben wir zusammen viel Spass und die Bindung zum Hund wird gestärkt. Durch ersatzjagdliche Tätigkeiten (Suchaufgaben, Futterbeutelsuche, Fährten oder Hetzspiele) können Hunde ihren Jagdtrieb ausleben, was für mehr Zufriedenheit bei unseren Vierbeinern sorgt. Je mehr solche Jagdersatz-Spiele ich dem Hund zur Verfügung stelle, desto glücklicher ist der Hund.

 

Wie sehen solche Jagdersatz-Beschäftigungen aus? 

Damit Sie sich ein Bild von diesen Tätigkeiten machen können, habe ich unten Fotos meiner Hündin Ayla bei einigen Jagdersatz-Spielen eingefügt.


Teamarbeit / Fährte


Jagdersatz mit der Hetzangel

Wie bei der Jagd gibt es Sequenzen wie abwarten, anpirschen, hetzen und zuletzt "Beute" fangen. Richtig Hetzangel wird gespielt, wenn Mensch und Hund zusammenarbeiten. Der Hund lernt, dass, wenn er die von mir gesetzten Spielregeln einhält, er hetzen darf und schlussendlich zum Erfolg kommt. Somit lernt der Hund Impulskontrolle und auf Hörzeichen, Körpersprache oder Blickkontakt zu achten. Selbst wenn der Hund am Hetzen ist, kann der Hund lernen, sich auf Kommando hinzulegen oder zu stoppen. 


Kontakt

Prisca Candrian Riadi
Via Puoz sura 19
7152 Sagogn GR


Telefon: 079 648 49 60
Email: priscan@bluemail.ch

 

www.4toppas.ch

www.PriscArt.ch

Kategorien

Über mich

Hundespazierdienste
Betreuung anderer Tiere
Ernährungsberatungen
AGB

Share it